Sie sind hier: Startseite

RADAR-Banner

Wir bieten ab sofort den Dienst RADAR an

weitere Infos

(Bildquelle: M. Geissinger)

Data Scrabble

Ihre Ansprechpartner für alle Fragen des Forschungsdatenmanagements

(Bildquelle: Janneke Staaks 2013 )

FoDa-Mosaik

Forschungsdaten können je nach Fachkontext sehr unterschiedlich sein

(Bildquellen: BenRG 2009/ Marc Smith 2011/ Eric Firscher 2010/ Romeinhk 2009/ Transkribus 2015/ Ben Mills 2014 )

 Forschungsdatenmanagement hilft...

...bei der Organisation Ihrer Forschungsdaten

Ein professionelles Forschungsdatenmanagement (FDM) gewinnt durch die Digitalisierung der Wissenschaften in allen Disziplinen an Bedeutung.
Die Servicestelle Forschungsdaten unterstützt das FDM über den gesamten Forschungsprozess – von der Planung und Beantragung von Forschungsprojekten bis zur Publikation und Archivierung von Forschungsdaten. Wir stehen als Beratungsstelle zur Verfügung und entwickeln allgemeine FDM-Basisdienstleistungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der gesamten Universität.

Unser Team unterstützt Sie bei
•    der Organisation Ihrer Forschungsdaten
•    der Erstellung eines Datenmanagementplans (DMP)
•    der Daten-Dokumentation, -Kuratierung und der Vergabe von Metadaten
•    der Suche nachnutzbarer Forschungsdaten
•    Fragen zu kollaborativen Arbeitsumgebungen
•    der Auswahl geeigneter Speichersysteme und Datenformate
•    einer angestrebten Datenpublikation
•    Backupstrategien, Langzeitarchivierung und Datensicherheit
•    der Suche nach Werkzeugen und Plattformen für Ihre Forschungsdaten
•    und anderen Fragen zum Forschungsdatenmanagement

Sie erreichen uns per Email unter [Email protection active, please enable JavaScript.]
Bitte kontaktieren Sie uns in der aktuellen Situation ausschließlich per Email.
Wir bieten Ihnen gerne Telefon- und Videokonferenzen nach Vereinbarung an.

Services

RADAR icon

Die Servicestelle Forschungsdaten bietet Angehörigen der Universität Bonn mit dem Daten-Repositorium RADAR die Möglichkeit zur professionellen Publikation und Archivierung von Forschungsdaten.

RDMO Logo

Ab sofort bieten wir den Research Data Management Organizer (RDMO) an. RDMO unterstützt ein strukturiertes Forschungsdatenmanagement und die Erstellung von Datenmanagementplänen

ELN

Die Universität Bonn erarbeitet aktuell ein zentrales Service-Angebot zu elektronischen Laborbüchern  (engl. Electronic Lab Notebook), mit denen man Laborjournale digital erstellen und abrufen kann.

Sie erreichen uns per Email unter
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Die Servicestelle Forschungsdaten ist eine Kooperation zwischen dem Hochschulrechenzentrum und der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn.

Sie kooperiert eng mit weiteren Akteuren und Einrichtungen der Universität, z.B. mit dem Forschungsdezernat, insbesondere der Abteilung Forschungsförderung und dem Bonner Graduiertenzentrum, der Stabstelle Personalentwicklung & Karriere sowie dem Justitiariat und dem Datenschutzbeauftragten.

Artikelaktionen